Offline Workshops

Ich helfe dir, deinen Körper und deinen Geist zu meistern, indem ich dir Meditation ohne Anstrengung und Krafttraining ohne Maschinen beibringe. Heilung, Selbstvertrauen und Lebensfreude sind die Folge.

Nächster Termin:
2. März 2024 (der Samstag nach der Sonnenwolf-Wanderung am 24. Februar)

Programm:
Training ohne Maschinen, Meditation ohne Anstrengung, offener Diskurs und gemeinsames Essen:

Das Training dreht sich um Werkzeuge und Methoden, um möglichst einfach möglichst viel Leistungskraft aufzubauen. Wir verwenden dazu primär Kettlebells, Macebells, unser Körpergewicht und Sandsackgewichte wie Rucksack/Ballerbeutel/Bulgarian Bag.

Die Meditation entspricht der Lehre von Jean Klein, Francis Lucille und Rupert Spira.

Der offene Diskurs dient der Beantwortung aller Fragen rund um Training und Meditation.

Abschließend essen wir gemeinsam und reden (oder schweigen) über Gott und die Welt.
Es gibt warmen Eintopf vom Feuer, bring dir darüber hinaus gerne selbst was mit.

Zeitlicher Ablauf:
Beginn um 15 Uhr, Ende flexibel.

Ort:
In der Natur am Stadtrand von Hildesheim. Großer kostenloser Parkplatz vorhanden. Genaue Adresse nach Anmeldung.

Kosten:
Keine, aber eine Bar-Spende vor Ort ist willkommen.

Erforderlich:
Einen Rucksack, ca. 10 bis 20 kg schwer gefüllt, wir benutzen ihn neben meinen Kettlebells und Macebells als Trainingsgerät und als Sitzgelegenheit bei Meditation und Diskurs. Außerdem natürlich Sportkleidung und genug zu trinken und zu essen.

Anmeldung:
Per Mail an [email protected]

Hinweis:
Es handelt sich hier um eine Privatveranstaltung unter Gleichgesinnten. Alle Haftung ausgeschlossen.