Mein Warum

Woher kommen Leid und Bosheit in der Welt? Ich bin davon überzeugt, dass sich das Schlechte in der Welt letztendlich aus der Angst im Menschen speist. Und da man Angst mit Mut besiegt und ich gerne in einer besseren Welt leben würde, arbeite ich aus gesundem Eigeninteresse daran, meine Mitmenschen mutiger zu machen. Mehr zu meinem Warum in einer kurzen Geschichte:

Meine Bücher

Das übergeordnetes Thema meiner Bücher ist die Selbstermächtigung des Individuums, die Stärkung des Einzelnen, auf allen Ebenen, als ganzer Mensch, der Sonne statt Spiegel ist. Selbstermächtigung bedeutet, mächtiger zu werden – und Macht kommt von machen. Daher beziehen sich meine Bücher immer auf tatsächliches Handeln im echten Leben.

subjektive Meditation

Es gab Zeiten, in denen es um meine Gesundheit schlecht bestellt war: Zu hoher Körperfettanteil, ständig Rückenschmerzen und viele Abhängigkeiten. Dass ich heute gesund und schmerzfrei bin, verdanke ich u.a. subjektiver Meditation. Diese Art von Meditation ist gleichzeitig simpel und effektiv, da sie mit statt gegen die Natur des menschlichen Geistes arbeitet.

Mein Training

Starker Geist und starker Körper gehören zusammen. Mit jedem weiteren Jahr Erfahrung wird mein Training simpler und klarer. Oftmals ist weniger tatsächlich mehr. Wenn du bereit bist, dich da, wo es wirklich zählt, maximal anzustrengen und mit minimalem Equipment zuhause trainieren möchtest, dann kann ich dir weiterhelfen. Lass mich dir zunächst eine kleine Geschichte erzählen:

Meine Vision

Ich möchte eine gemeinnützige Bildungseinrichtung aufbauen, die mentales Sonnenlicht in die Welt strahlt. Eine Sonnenschule. Das ist noch ein langer Weg, doch der Grundstein ist in Form einer Gemeinschaft von Selbstdenkern gelegt. Aller Anfang ist schwer  

– und gleichzeitig wohnt ihm ein Zauber inne. Wenn du mitzaubern willst, melde dich!